Auszug aus unserem Chemieschlauch-Programm

Es gibt noch mehr!  -  Neben den hier dargestellten gängigsten Produktgruppen führen wir zahlreiche weitere Artikel und können auf spezielle Kundenwünsche mit individualisierten Lösungen eingehen. Wir empfehlen prinzipiell zur technischen Auslegung eine spezifizierte Anfrage, damit wir mit dem entsprechenden Know-How beratend und optimierend mitwirken können.
Sicher ist sicher!  -  Die genannten Anwendungsempfehlungen sind lediglich prinzipielle Anregungen und bedürfen der speziellen Prüfung. Temperaturbereiche, Drücke und Beständigkeiten sind immer in Abhängigkeit weiterer Parameter zu prüfen.
Nicht von uns!  -  ™,® Die angegebenen Bezeichnungen und Handelsnamen sind eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Hersteller/Besitzer. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Volukler

(Mineralöl-, Benzin-, Zapfsäulenschlauch)

Produkt

Volukler


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/Volukler.jpg

     
Parameter:
PN 16bar ; Temp. -25 bis +65°C
von DN 16 bis DN 25
elektrische Leitfähigkeit der Seele, R<10^6 Ω/Lg
 
Einsatzgebiet:
Zapfsäulenschlauch für Tankstellen, auch für die Faßabfüllung von Mineralölprodukten einsetzbar.
 
Aufbau:
Seele: NBR, schwarz, glatt
Karkasse: Synthetische Textilgeflechte
Decke: Öl- u. witterungsbeständiges NBR/PVC, schwarz, glatt
 
 
Technische Merkmale:
Gute Alterungs- und Abriebfestigkeit.
Hochflexibel, robust und mit guter Handlichkeit.
Normen & Zulassungen: EN1360-Typ1 
zur Katalogseite

 

Voludec

(Mineralöl-, Benzin-, Trommelschlauch)

Produkt

Voludec


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/voludec.jpg

     
Parameter:
PN 16bar ; Temp. -30 bis +80°C
von DN 32 bis DN 50
elektrische Leitfähigkeit durch 2 gekreuzte Kupferlitzen
 
Einsatzgebiet:
Verladeschlauch von Mineralölprodukten, speziell auch als Trommelschlauch auf TKW's.
 
Aufbau:
Seele: NBR/PVC, schwarz, glatt
Karkasse: Synthetische Textilgeflechte, Kupferlitzen
Decke: NBR/ PVC, schwarz, fein stoffgemustert
 
 
Technische Merkmale:
Gute Alterungs- und Abriebfestigkeit, sowie robust und flexibel.
Extra formstabiler Aufbau. Sonderlängen verfügbar.
Normen & Zulassungen: EN1360:2005-Typ1
zur Katalogseite

Butane-Propane-E

(LPG-, Öl- und Benzin-, Trommelschlauch)

Produkt

Butane-Propane-E


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/Butane_Propane_E.jpg

     
Parameter:
PN 25bar ; Temp. -30 bis +100°C
von DN 13 bis DN 150
elektrische Leitfähigkeit der Seele, R<10^6 Ω/Lg
 
Einsatzgebiet:
TKW-Trommelschlauch für die Auslieferung von LPG.
Druckförderung von Ölprodukten mit einem Aromatenanteil <50%.
 
Aufbau:
Seele: NBR, LPG-beständig, schwarz, glatt
Karkasse: Synthetische Textilgeflechte
Decke: Öl- u. witterungsbeständiges CR, schwarz
 
 
Technische Merkmale:
Gute Alterungs- und Abriebfestigkeit.
Hervorragender Biegeradius, flexibel und leicht.
Geprickte Decke für die Förderung von Gasen.
Normen & Zulassungen: EN1762:2003-TypD
zur Katalogseite

Trelloil-D

(Öl-, Abwässer-, Entsorger-Druckschlauch)

Produkt

Trelloil-D


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/TRELLOILD.gif

     
Parameter:
PN 10 bar ; Temp. -30 bis +80°C
Standardnennweiten von DN 32 bis DN 100
elektrische Leitfähigkeit durch Kupferlitze
 
Einsatzgebiet:
Reiner Druckschlauch für wässrige Medien und  Mineralölprodukte mit einem Aromatenanteil <50%. Kälteflexibler Altöl-/Entsorger-Druckschlauch. Auch als Trommelschlauch geeignet.
 
Aufbau:
Seele: NBR, schwarz, glatt
Karkasse: Synthetische Textilgeflechte
Decke: SBR/NBR, schwarz, stoffgemustert
 
 
Technische Merkmale:
Extra leicht, flexibel, abriebfest.
Armaturenmontage mit Schellen, Preßhülsen oder Sonderhalbschalen.
Hohe Flexibilität bei niedrigen Temperaturen im Entsorgerbereich.
zur Katalogseite

Trelloil-S

(Öl-, Abwässer-, Entsorgerschlauch)

Produkt

Trelloil-S


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/TRELLOILS.gif

     
Parameter:
PN -0,9 bis 10bar ; Temp. -30 bis +80°C
Standardnennweiten von DN 32 bis DN 80
elektrische Leitfähigkeit durch Kupferlitze
 
Einsatzgebiet:
Saug- und Druckschlauch für wässrige Medien und  Mineralölprodukte mit einem Aromatenanteil <50%. Vielseitiger, kälteflexibler Altöl-/Entsorgerschlauch.
Auch ideal als Hydraulikrücklauf- und Absaugschlauchleitung.
 
Aufbau:
Seele: NBR, schwarz, glatt
Karkasse: Synthetische Textilgeflechte mit Stahlspirale
Decke: NBR/SBR, schwarz, stoffgemustert
 
 
Technische Merkmale:
Extra leicht, flexibel, abriebfest und vielseitig.
Armaturenmontage mit Schellen, Preßhülsen oder Sonderhalbschalen.
Hohe Flexibilität bei niedrigen Temperaturen im Entsorgerbereich.
zur Katalogseite

Pumpadukt-D

(Mineralöl-, Benzin-, Druckschlauch)

Produkt

Pumpadukt-D


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/PUMPADUKTD.gif

     
Parameter:
PN 16bar ; Temp. -40 bis +100°C
von DN 19 bis DN 100
elektrische Leitfähigkeit der Seele und Decke, R<10^6 Ω/Lg
 
Einsatzgebiet:
Druckförderung von Ölprodukten mit Aromatenanteil <50%.
Be- und Entladen in der Petrochemie von Tankern, EKW, TKW...
Bei hohen Anforderungen, sehr breites Temperaturspektrum.
 
Aufbau:
Seele: NBR, schwarz, glatt
Karkasse: Synthetische Textilgeflechte
Decke: Öl- u. witterungsbeständiges CR, schwarz, stoffgemustert
 
 
Technische Merkmale:
Sehr gute Alterungs- und Abriebfestigkeit.
Extra robust, langlebig, formstabil und flexibel.
Normen & Zulassungen: EN1761, EN12115.
zur Katalogseite

Pumpadukt-S

(Mineralöl-, Benzin-, Saug- und Druckschlauch)

Produkt

Pumpadukt-S


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/PUMPADUKTS.gif

     
Parameter:
PN -0,9 bis +16bar ; Temp. -40 bis +100°C
von DN 19 bis DN 100
elektrische Leitfähigkeit der Seele und Decke, R<10^6 Ω/Lg, ATEX
 
Einsatzgebiet:
Saug- Druckförderung von Ölprodukten mit Aromatenanteil <50%.
Be- und Entladen in der Petrochemie. Auch als Chemikalienschlauch in der Prozesstechnik.
Bei hohen Anforderungen, sehr breites Temperaturspektrum. 
 
Aufbau:
Seele: NBR, schwarz, glatt, ATEX
Karkasse: Synthetische Textilgeflechte mit Stahldrahtspiralen
Decke: Öl- u. witterungsbeständiges CR, schwarz, stoffgemustert
 
 
Technische Merkmale:
Sehr gute Alterungs- und Abriebfestigkeit.
Extra robust, langlebig, formstabil und flexibel.
Normen & Zulassungen: EN1761, EN12115, ATEX
zur Katalogseite

Pumpadukt-L

(Mineralöl-, Benzin-, Saug- und Druckschlauch)

Produkt

Pumpadukt-L


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/Pumpadukt_L.jpg

     
Parameter:
PN -0,9 bis +10bar ; Temp. -40 bis +100°C
von DN 50 bis DN 100
elektrische Leitfähigkeit der Seele, R<10^6 Ω/Lg
 
Einsatzgebiet:
Saug- Druckschlauch für Benzinprodukte mit Aromatenanteil <50%.
Ausstattung von TKW für die Auslieferung von Ölen und Benzin.
Bei hohen Anforderungen, sehr breites Temperaturspektrum.
 
Aufbau:
Seele: NBR, öl- und benzinbeständig, schwarz, glatt
Karkasse: Synthetische Textileinlagen mit Stahlspirale
Decke: Öl- u. witterungsbeständiges CR, schwarz, gewellt
 
 
Technische Merkmale:
Ein äußerst leichter und flexibler Schlauch zur einfachen Handhabung
Die gewellte Decke erlaubt besonders kleine Biegeradien
Normen & Zulassungen: TRbF 131 Teil 2, EN1761 
zur Katalogseite

Magdala 10

(Petrochemie-Verladeschlauch)

Produkt

Magdala 10


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/Magdala.jpg

     
Parameter:
PN 10bar (auch PN 15bar Version möglich); Temp. -20 bis +100°C
von DN 50 bis DN 300
elektrische Leitfähigkeit: mit Kupferlitze, R<0,5 Ω/m (ggf. Anfrage)
 
Einsatzgebiet:
Zur Entladung von Ölprodukten bei Kai- und Schiffsbetrieben
für raffinerierte Produkte mit Aromatenanteil <50%.
 
Aufbau:
Seele: NBR, schwarz, glatt
Karkasse: Synthetische Textileinlagen
Decke: Öl- und witterungsbeständiges CR, schwarz, stoffgemustert
 
 
Technische Merkmale:
Flach aufrollbar, extra große Nennweiten verfügbar.
Integrierte Drehflansche oder Einpreßarmaturen empfohlen.
Normen & Zulassungen: EN 1765/2004 Typ L10 (ersetzt BS 1435)
zur Katalogseite

Atlantis 10

(Petrochemie-Verladeschlauch)

Produkt

Atlantis 10


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/Atlantis 1015_Technische Zeichnung04.jpg

     
Parameter:
PN 10bar (auch PN 15bar Version möglich); Temp. -20 bis +100°C
von DN 75 bis DN 204
elektrische Leitfähigkeit: integrierte Kupferlitze, R<0,5 Ω/m
 
Einsatzgebiet:
Zur Entladung von Ölprodukten mit Aromatenanteil <50% bei Kai- und Schiffsbetrieb.
 
Aufbau:
Seele: NBR, ölbeständig, schwarz, glatt
Karkasse: Synthetische Textileinlagen
Decke: Öl- und witterungsbeständiges CR, schwarz, stoffgemustert
 
 
Technische Merkmale:
Flach aufrollbar,  große Nennweiten verfügbar.
Integrierte Drehflansche oder Einpreßarmaturen empfohlen.
zur Katalogseite

Docker

(Petrochemie Betankungs-/ Verladeschlauch)

Produkt

Docker


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/Docker.jpg

     
Parameter:
PN -0,9 bis +15bar ; Temp. -20 bis +80°C
von DN 75 bis DN 300
elektrische Leitfähigkeit: mit Kupferlitze, R<0,5 Ω/m
Nichtleitfähigkeit kann auf Anfrage gewährleistet werden 
 
Einsatzgebiet:
Extrem robuster Saug- und Druckschlauch in den Häfen für petrochemische Medien mit einem Aromatenanteil <50%.
 
Aufbau:
Seele: NBR, ölbeständig, schwarz, glatt
Karkasse: Synthetische Textileinlagen mit Spirale
Decke: öl- und witterungsbeständiges CR, schwarz, stoffgemustert
 
 
Technische Merkmale:
Glatte Seele, extra große Nennweiten verfügbar.
Robust und formstabil. Spezieller Platzdruck > 60bar.
Integrierte Drehflansche oder Einpreßarmaturen empfohlen. 
Normen & Zulassungen: EN 1765:2004 Typ S15 (ehem. BS 1435)
zur Katalogseite

Chemikler D-EPDM

(Chemie- Druckschlauch)

Produkt

Chemikler D-EPDM


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/CHEMIKLERDEPDM.gif

     
Parameter:
PN 16bar ; Temp. -40 bis +100°C
von DN 19 bis DN 100
elektrische Leitfähigkeit der Seele und Decke, R<10^6 Ω/Lg, ATEX
 
Einsatzgebiet:
Druckförderung von korrosiven Chemikalien.
Ausrüstung von Anlagen, Be- und Entladen von Straßen- und Schienentankfahrzeugen bis hin zu Frachtschiffen 
 
Aufbau:
Seele: EPDM, schwarz, glatt, ATEX
Karkasse: Synthetische Textilgeflechte
Decke: EPDM, schwarz, UV-, ozon- und witterungsbeständig
 
 
Technische Merkmale:
Gutes Verhalten der Schlauchseele gegenüber Laugen und schwachen Säuren. CIP-fähig, robust, Flexibel mit guter Handlichkeit.
Normen & Zulassungen: EN 12115, ATEX
zur Katalogseite

Chemikler EPDM

(Chemie-Saug- und Druckschlauch)

Produkt

Chemikler EPDM


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/CHEMIKLEREPDM.gif

     
Parameter:
PN -0,9 bis +16bar ; Temp. -40 bis +100°C
von DN 19 bis DN 100
elektrische Leitfähigkeit der Seele und Decke, R<10^6 Ω/Lg, ATEX
 
Einsatzgebiet:
Saug- und Druckförderung von korrosiven Chemikalien
Ausrüstung von Anlagen, Be- und Entladen von Straßen- und Schienentankfahrzeugen bis hin zu Frachtschiffen 
 
Aufbau:
Seele: EPDM, schwarz, glatt, ATEX
Karkasse: Synthetische Textilgeflechte mit Stahldrahtspiralen
Decke: EPDM, schwarz, UV-, ozon- und witterungsbeständig
 
 
Technische Merkmale:
Gutes Verhalten der Schlauchseele gegenüber Laugen und schwachen Säuren. Formstabil, CIP-fähig, robust, Flexibel mit guter Handlichkeit.
Normen & Zulassungen: EN 12115, ATEX
zur Katalogseite

Chemikler D-UPE

(Chemie-Druckschlauch)

Produkt

Chemikler D-UPE


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/CHEMIKLERDUPE.gif

     
Parameter:
PN 16bar ; Temp. -40 bis +100°C
von DN 13 bis DN 19
elektrische Leitfähigkeit der Seele und Decke, R<10^6 Ω/Lg, ATEX
 
Einsatzgebiet:
Universelle Druckförderung der meisten aggressiven Medien wie z.B. Säuren höherer Konzentration, stark aromatische, chlor- oder sauerstoffhaltige Lösungsmittel, Kohlenwasserstoffe mit einem Benzolanteil bis 100%. Ausrüstung von ortsfesten und mobilen Anlagen der chem. Industrie, speziell für kleine Nennweiten. 
 
Aufbau:
Seele: UPE, schwarz, glatt, FDA, ATEX
Karkasse: Synthetische Textilgeflechte
Decke: EPDM, schwarz, UV-, ozon- und witterungsbeständig
 
 
Technische Merkmale:
Vielseitige Verwendungsmöglichkeit, exzellente Chemikalienbeständigkeit, hohe mechanische Festigkeit.
Vollkommen glatte Innenwand, formstabil, robust, CIP-fähig.
Normen & Zulassungen: FDA, EN 12115, ATEX
zur Katalogseite

Chemikler L-UPE

(Spezieller Chemie-Verladeschlauch)

Produkt

Chemikler L-UPE


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/CHEMIKLERLUPE.gif

     
Parameter:
PN -0,9 bis +10bar ; Temp. -40 bis +100°C
von DN 50 bis DN 100
elektrische Leitfähigkeit der Seele, R<10^6 Ω/Lg, ATEX
 
Einsatzgebiet:
Saug- und Druckförderung der meisten aggressiven Medien wie z.B. Säuren höherer Konzentration, stark aromatische, chlor- oder sauerstoffhaltige Lösungsmittel, Kohlenwasserstoffe mit einem Benzolanteil bis 100%. Ausstattung von TKW für die Auslieferung von aggressiven Medien. Be- und Entladen von Tankwagen und Tankwaggons. 
 
Aufbau:
Seele: UPE, schwarz, glatt, FDA, ATEX
Karkasse: Synthetische Textilgeflechte mit Stahldrahtspiralen,
gekreuzte Kupferlitzen
Decke: EPDM, schwarz, UV-, ozon- und witterungsbeständig
 
 
Technische Merkmale:
Äußerst leicht und flexibel, sehr gute Handlichkeit.
Besonders kleine Biegeradien durch die gewellte Decke.
Vollkommen glatte Innenwand, formstabil, CIP-fähig.
Normen & Zulassungen: FDA, EN 12115, ATEX
zur Katalogseite

Chemikler UPE

(Schläuche für Chemie- und Petrochemie)

Produkt

Chemikler UPE


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/CHEMIKLERUPE.gif

     
Parameter:
PN 16bar ; Temp. -40 bis +100°C
von DN 19 bis DN 150
elektrische Leitfähigkeit der Seele und Decke, R<10^6 Ω/Lg, ATEX
 
Einsatzgebiet:
Saug- und Druckförderung der meisten aggressiven Medien wie z.B. Säuren höherer Konzentration, stark aromatische, chlor- oder sauerstoffhaltige Lösungsmittel, Kohlenwasserstoffe mit einem Benzolanteil bis 100%. Ausrüstung von ortsfesten und mobilen Anlagen auch in der Prozesstechnik der chemischen Industrie.
 
Aufbau:
Seele: UPE, schwarz, glatt, FDA, ATEX
Karkasse: Synthetische Textilgeflechte mit Stahldrahtspiralen,
gekreuzte Kupferlitzen
Decke: EPDM, schwarz, UV-, ozon- und witterungsbeständig
 
 
Technische Merkmale:
Vielseitige Verwendungsmöglichkeit, exzellente Chemikalienbeständigkeit, hohe mechanische Festigkeit.
Vollkommen glatte Innenwand, formstabil, robust, CIP-fähig.
Extra langlebig, robust, formstabil und universell. 
Normen & Zulassungen: FDA, EN 12115, ATEX
zur Katalogseite

Chemikler FEP

(Schläuche für Chemie- und Petrochemie)

Produkt

Chemikler FEP


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/CHEMIKLERFEP.gif

     
Parameter:
PN 16bar ; Temp. -40 bis +150°C
von DN 19 bis DN 100
Elektrisch leitfähige Decke, sowie durch gekreuzte Kupferlitzen,
R<10^2 Ω/Lg.
 
Einsatzgebiet:
Saug- und Druckförderung fast aller aggressiven Chemikalien. Zum Be- und Entladen von Straßen- und Schienenfahrzeugen oder Tankern. Für mobile und stationäre Anlagen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie. Speziell für hohe Reinheit und höchste Beständigkeit. 
 
Aufbau:
Seele: FEP, weiß, glatt, FDA
Karkasse: Synthetische Textilgeflechte mit Stahldrahtspiralen,
gekreuzte Kupferlitzen
Decke: EPDM, schwarz, UV-, ozon- und witterungsbeständig
 
 
Technische Merkmale:
Fördermedien werden nicht kontaminiert, sie bleiben sauber und rein.
CIP-fähig, hochreine und glatte Innenseele. Robust und formstabil, sehr breites Temperaturspektrum. Höchste chemische Resistenz.
Normen & Zulassungen: FDA, EN 12115 
zur Katalogseite

Pharmakler FEP

(Chemie- und Pharmazie-Förderschlauch)

Produkt

Pharmakler FEP


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/PHARMAKLERFEP.gif

     
Parameter:
PN -0,9 bis +10 bar ; Temp. -40 bis +150°C
von DN 19 bis DN 50
elektrische Leitfähigkeit: integrierte gekreuzte Kupferlitzen 
 
Einsatzgebiet:
Für mobile und stationäre Anlagen in der chemischen und pharma-zeutischen Industrie. Speziell für hohe Reinheit, Sauberkeit und Beständigkeit. Saug- und Druckförderung fast aller aggressiven Chemikalien. Spezielle nicht abfärbende Schlauchdecke.
 
Aufbau:
Seele: FEP, weiß, glatt, FDA
Karkasse: Textile Einlagen von hoher Reißfestigkeit mit Stahldrahtspiralen, gekreuzte Kupferlitzen
Decke: EPDM, grün, stoffgemustert, UV-, ozon- und witterungsbeständig
 
 
Technische Merkmale:
Fördermedien werden nicht kontaminiert, sie bleiben sauber und rein. CIP-fähig, glatte Innenseele. Nicht abfärbende Schlauchdecke, sehr breites Temperaturspektrum. Höchste chemische Resistenz.
Normen & Zulassungen: FDA, EN 12115 
zur Katalogseite

Transacid

(Chemiekalien- Saug- und Druckschlauch)

Produkt

Transacid


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/TRANSACID.gif

     
Parameter:
PN -0,8 bis +10bar ; Temp. -30 bis +100°C
von DN 25 bis DN 100
Elektrisch leitfähige UPE Schlauchseele, R<10^6 Ω/m 
 
Einsatzgebiet:
Saug- und Druckschlauch mit hoher Beständigkeit gegen aggressive Medien. Ausrüstung von ortsfesten und mobilen Anlagen der chemischen Industrie. Günstiger und vielseitiger Mehrzweckschlauch. 
 
Aufbau:
Seele: UPE, schwarz, glatt
Karkasse: Synthetische Textileinlagen mit Stahldrahtspirale
Decke: EPDM, schwarz, UV-, ozon- und witterungsbeständig
 
 
Technische Merkmale:
Vielseitige Verwendungsmöglichkeit, Eignung für meisten Chemikalien.
Guter Biegeradius, CIP-Fähig, glatte Innenwandung.
Armaturenmontage mit Schellen, Preßhülsen oder Sonderhalbschalen.
zur Katalogseite

Paratub

(Chemiekalien- Auslaufschlauch)

Produkt

Paratub


 

tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Schlaeuche und Trelleborg-Preisliste-Bilder/Paratub.jpg

     
Parameter:
PN 1bar ; Temp. -40 bis +70°C
von DN 15 bis DN 80
Elektrische Leitfähigkeit: nicht leitend. 
 
Einsatzgebiet:
Durchleitung unter schwachem Druck bzw. freier Durchfluss/Auslauf von niedrig konzentrierten korrosiven Medien wie Säuren, Laugen usw. 
 
Aufbau:
Schlauch ohne Einlagen, aus Naturkautschuk,
beige, innen glatt, außen stoffgemustert. 
 
 
Technische Merkmale:
Leicht ablängbar, geschmeidig und handlich. Äußerst kältebeständig.
Montage mit Schlauchschellen auf handelsübliche Armaturen oder direkt auf Rohrstutzen. 
zur Katalogseite

PTFE- und Edelstahl-Wellschläuche

Tankwagenkupplungen TWK
Produkt

PTFE- und Edelstahl-Wellschläuche


Edelstahlwellschläuche eignen sich speziell für Heißdampf- und Hochtemperatureinsätze und werden immer ebenso wie die PTFE-Schläuche speziell nach Kundenvorgabe als konfektionierte Schlauchleitung gefertigt. PTFE-Schläuche finden ihr Haupteinsatzgebiet in der chemischen und pharmazeutischen Industrie, wo insbesondere die hohe chemische Resistenz und Reinheit für diese Schläuche spricht. Hierbei kann der PTFE-Schlauch bis über die Dichtflächen der Anschlußarmaturen gebördelt werden, um die gesamte medienberührte Flächen einheitlich mit PTFE zu schützen. Auch kann mit Spezial-Kunststofffasern umflochten und zusätzlich ein Gummiüberzug als Decke angebracht werden. Beide Schlauchtypen können mit 1 oder 2 Umflechtungen geliefert werden.

SPEZIAL-PTFE- Glatt- und Wellschläuche

Produkt

SPEZIAL-PTFE- Glatt- und Wellschläuche


Aus PTFE-rein-FDA oder mit PTFE-schwarz-antistatisch und in verschiedenen Wellungen möglich.
Mit Edelstahlumflechtung und für optimierte Leistungswerte mit aufvulkanisierter Gummibeschichtung aus SIL-weiß-FDA oder EPDM-blau-FDA oder auch EPDM-schwarz-antistatisch. Auf Wunsch auch mit zusätzlicher Vakuumstützspirale möglich. Verschiedenste Armaturen-Ausführungen und über Dichtflächen gebördelte PTFE-Seele möglich.

Tankwagenkupplungen TWK