Auszug aus unseremTrockenkupplungs-Programm

Es gibt noch mehr!  -  Neben den hier dargestellten gängigsten Produktgruppen führen wir zahlreiche weitere Artikel und können auf spezielle Kundenwünsche mit individualisierten Lösungen eingehen. Wir empfehlen prinzipiell zur technischen Auslegung eine spezifizierte Anfrage, damit wir mit dem entsprechenden Know-How beratend und optimierend mitwirken können.
Sicher ist sicher!  -  Die genannten Anwendungsempfehlungen sind lediglich prinzipielle Anregungen und bedürfen der speziellen Prüfung. Temperaturbereiche, Drücke und Beständigkeiten sind immer in Abhängigkeit weiterer Parameter zu prüfen.
Nicht von uns!  -  ™,® Die angegebenen Bezeichnungen und Handelsnamen sind eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Hersteller/Besitzer. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

TODO-Matic - Trockenkupplungen

TODO-Matic - Trockenkupplungen

Überall dort, wo aggressive und umweltgefährdende Flüssigkeiten und Gase um- oder abgefüllt werden, kommen TODO-Matic Trockenkupplungen zum Einsatz. Damit zählen Chemie, Pharmazie, Petrochemie (Mineralölchemie), Lösemittelverarbeiter, Lack- und Farbenindustrie u.v.m. zu den typischen Anwendungsgebieten.
Die Kupplung ist für einen Betriebsdruck bis max. 25 bar ausgelegt und bis 7 (25) bar kuppelbar. Sie ist durch einfaches, aber gesichertes Drehen zu kuppeln, erfüllt strengste Sicherheitsnormen und arbeitet mit Produktleckagen von z.B. lediglich 0,35 ml (DN50) pro Entkupplungsvorgang.
Aufwendige und kostspielige Sicherheitsmaßnahmen wie Produkt-Auffangbecken, Körper-Vollschutz, Absauganlagen etc. können oft wegfallen. Die TODO-Matic Trockenkupplung ist auf Kundenwunsch codierbar und in den Größen 1" bis 6" in Messing, Aluminium und Edelstahl lieferbar. TODO-Matic-Trockenkupplungen nach NATO-Standard STANAG 3756 sind kompatibel zu vielen anderen Herstellern. Als offizieller TODO-Stützpunkthändler und zertifiziertes Service-Center bieten wir eine kompetente Beratung, Lagerhaltung und einen prompten Service.

FUNKTIONSVIDEO

TODO-Matic Trockenkupplung

(spezielle selbstschließende Chemikalien-Kupplung)

Produkt

TODO-Matic Trockenkupplung


 

                         tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Kupplungen/TODO-Matic_Sammlung.jpg

     

Parameter:
PN 10 bis PN25; von DN25 bis DN150
Standard-Temp. -20 bis +80°C
mögliche Temp. -40 bis +230°C 
mit Gewinde und Flanschanschlüssen
Vaterteil/tankunit und Mutterteil/hoseunit

 
Einsatzgebiet:
Spezielle Zielbereiche sind Verladungen, Verteilerstationen, Umfüllungen von "kritischen" Medien in Chemie, Petrochemie (Mineralölchemie), Pharmazie sowie Farb- und Lackindustrie; Bereiche in denen aggresivste und umweltgefährdende Flüssigkeiten behandelt werden, bei denen nur die höchsten Ansprüche an Sicherheit genügen. Bedienungsfreundlich, handlich und mit sehr schnellen Kupplungsvorgängen.
 
Material:
Messing,
Aluminium, (und buntmetallfrei)
Edelstahl, (auch Hastelloy),
alle gängingen, elastomere Dichtungswerkstoffe möglich
 
 
Technische Merkmale:
Beidseitig selbstschließende, "leckagefreie", gesicherte Chemikalien-Trockenkupplung, optimiert für große Verladevolumen und kompatibel nach NATO-STANAG. Zulassungen der höchstmöglichen Stufen wie VdTÜV, nach ADR, RID, IMDG und TA-Luft, sowie nach ISO, PED und ATEX.
zur Katalogseite

TODO-Gas - Trockenkupplungen

TODO-gas-Trockenkupplungen

Speziell für die Verladung / Umfüllung von Flüssiggasen (Propan / Butan) kommen TODO-Gas Trockenkupplungen zum Einsatz. Damit zählen Chemie und Petrochemie (Mineralölchemie), sowie deren anschließenden Speditionen und Endkunden zu den typischen Anwendungsgebieten. 
Die Kupplung ist für einen Betriebsdruck von 25 bar ausgelegt und hierbei auch z.T. bis 25 bar kuppelbar. Sie ist durch einfaches, aber gesichertes Drehen zu kuppeln, erfüllt strengste Sicherheitsnormen und arbeitet mit Produktleckagen von z.B. lediglich 0,15 ml (DN25) pro Entkupplungsvorgang.
Als offizieller TODO-Stützpunkthändler und zertifiziertes Service-Center bieten wir eine kompetente Beratung, Lagerhaltung und einen prompten Service.

FUNKTIONSVIDEO

TODO-Gas Trockenkupplung

(spezielle selbstschließende Druckgas-Kupplung)

Produkt

TODO-Gas Trockenkupplung


 

                         tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Kupplungen/TODO-Gas_Sammlung.jpg

     

Parameter:
PN25; von DN25 bis DN80
Standard-Temp. -20 (-40) bis +80°C
mit Gewinde und Flanschanschlüssen
Vaterteil/tankunit und Mutterteil/hoseunit

 
Einsatzgebiet:
Speziell für den Umschlag von Druckgasen wie Propan, Butan, (LPG)... konzipiert und auch z.T. bei Drücken bis 25bar kuppelbar. Typische Anwendungsgebiete sind Befüllung und Entleerung von Tank- und Eisenbahnkesselwagen, sowie Autogasstationen, bei denen nur die höchsten Ansprüche an Sicherheit genügen. Bedienungsfreundlich, handlich und mit sehr schnellen Kupplungsvorgängen.
 
Material:
Messing (DN25)
Edelstahl,
alle gängingen, elastomere Dichtungswerkstoffe möglich
 
 
Technische Merkmale:
Beidseitig selbstschließende, "leckagefreie",gesicherte Druckgas-Trockenkupplung, optimiert für Druckgase und unter Druck kuppelbar. Zulassungen der höchstmöglichen Stufen wie VdTÜV, i.A. GGVSE/ADR/RID, IMDG und VDI2440 (TA-Luft), sowie nach ISO, PED und ATEX und DN25 Propan E4-67R-000021.
zur Katalogseite

TODO-Sicherheits-Abreißkupplung SAK

TODO-Sicherheits-Abreißkupplung SAK

Die TODO-Sicherheits-Abreißkupplung SAK sollte überall an mobilien Verladestationen eingesetzt werden, um ein sicherndes Glied in der Verbindung von Mobilem und Stationärem darzustellen. Sie stellt eine beidseitig selbstschließende, "leckagefreie" definierte Sollbruchstelle in der Förderleitung von aggresivsten und umwelfgefährdensten Flüssigkeiten und Gasen dar.       Aufwendige und kostspielige Sicherheits-Baumaßnahmen wie Produkt-Auffangbecken, Gleissicherungen, Containerverankerungen, etc. können oft wegfallen. Dabei ist die TODO-SAK über berechnete Bruchbolzen individuell auf die Begebenheiten vor Ort einstellbar und benötigt keine anderen Abschalt- oder Überwachungssysteme, sowie Stromzufuhr etc.. Die Durchflussvolumen wurden hierbei im Vergleich zu anderen deutlich optimiert und stellen daher kaum noch eine Beeinträchtigung mehr dar.

FUNKTIONSVIDEO

TODO-SAK Sicherheits-Abreiß-Kupplung

(spezielle selbstschließende Abreißkupplung)

Produkt

TODO-Matic Trockenkupplung


 

                         tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Kupplungen/TODO-SAK_Sammlung.jpg

     

Parameter:
PN25 bei VA (PN10 bei AL); von DN50 bis DN100
Standard-Temp. -20 bis +80°C
mit Gewinde und Flanschanschlüssen

Anschluss Vorderseite und Rückseite

(Kupplung besteht aus zwei Ventilhälften)

 
Einsatzgebiet:
Beidseitig selbstschließende, "leckagefreie", gesicherte Sicherheits-Abreiß-Kupplung, speziell entwickelt um Medienverluste und Schäden bei Wegfahr- und Abreissunfällen zu vermeiden. Für viele Bereiche in denen aggresivste und umwelfgefährdende Flüssigkeiten behandelt werden, bei denen nur die höchsten Ansprüche an Sicherheit genügen. Das TODO Sicherheits-Abreißkupplungssystem bietet in diesem Bereich des Produkttransfers den besten Schutz vor menschlichem und technischem Versagen. Bedienungsfreundlich und kompakt mit einem sehr hohen Durchflussvolumen.
 
Material:
Edelstahl,
Aluminium,
alle gängingen, elastomere Dichtungswerkstoffe möglich
 
 
Technische Merkmale:
Automatisches Schließen beider Ventile vor der Trennung der Kupplungshälften, geringer Druckabfall, geschützte interne Abreissbolzen, unabhängige Funktion von anderen Abschaltsystemen, keine externe Stromzuführ nötig, einfache Instandsetzung durch eine Person möglich, trennt in jeder Winkelstellung.
Konform mit der europäischen Richtlinie 97/23/EG (PED) und hergestellt unter EN ISO 9001.2000.
zur Katalogseite

SKDM - Sicherheits-Kugelhahnkupplung

SKDM - Sicherheits-Kugelhahnkupplung

Haupteinsatzgebiete der SKDM-Kupplung sind Chemie und Industrie, speziell dort, wo ein freier Durchgang in Verbindung mit Sicherheits-Verschlußkupplungen gefordert ist. Sie wird nach dem Schnellkupplungsprinzip (Sys. Kamlok) gekuppelt. Durch 2 zusätzliche Schließmechanismen nach dem Kugelhahnprinzip sind beide Kupplungsteile nach dem Entkuppeln "leckagefrei" verschlossen.
Der Hauptvorteil dieser Kupplung liegt in dem vollen Durchgang, was freie Strömungsverhältnisse (ohne Rückstände und Ablagerungen) und hohe Durchflussraten ermöglicht. Sie ist nur im gekuppelten Zustand zu öffnen und kann auch nur nach dem vollständigem Schließen der Verschlussmechanismen entkuppelt werden. Sie ist in den Größen 1", 1½" und 2" aus V4A und PP lieferbar.


SKDM-Sicherheits-Kugelhahnkupplung

(Sicherheits-Trockenkupplung mit vollem Durchgang)

Produkt

SKDM-Sicherheits-Kugelhahnkupplung (Sicherheits-Trockenkupplung mit vollem Durchgang)


 

                         tl_files/ardima/Ebene4_Pic/Kupplungen/SKDM_Sammlung.jpg

     

Parameter:
PN 6 und PN20; von DN25,DN38, DN50
Standard-Temp. -20 bis +60°C
mit Gewindeanschlüssen
Vaterteil/Stecker und Mutterteil/Kupplung

 
Einsatzgebiet:
Spezielle für zähflüssige/hochviskose Flüssigkeiten und andere Medien, bei denen ein freier Durchflussraum zwingend benötigt wird. Mit gesichertem Öffnungs- und Kupplungsvorgang. 
 
Material:
Polypropylen,
Edelstahl,
EPDM, FKM, FFKM als Kopfdichtungs-Werkstoffe möglich
 
 
Technische Merkmale:
beidseitig selbstschließende, "leckagefreie" und gesicherte Trockenkupplung, mit freiem Durchgang. Verriegelungsprinzip einer Hebelarmkupplung (Sys.Kamlok) und mit Kugelhahn-Schließprinzip.
zur Katalogseite